more than 60,000 items in stock  fast delivery  we are here for you +49 421 69469-0  90 years of experience and know-how
Englisch

OKS Synthetisches Hochtemperatur-Lagerfett mit MoS2 - No. 4200 Kartusche: 400 ml

OKS-Synthetisches-Hochtemperatur-Lagerfett-mit-MoS2-4200-Kartusche-400g_1136710418
OKS-Synthetisches-Hochtemperatur-Lagerfett-mit-MoS2-4200-Kartusche-400g_1136710418
   
similar to original product
€44.77 *

Prices plus VAT plus shipping costs

Article is ordered. The delivery time is approx. 5-7 workdays.

Item
  • 1016659
  • Fette
  • Synthetisches Hochtemperatur-Lagerfett mit MoS2
  • 4200
  • 400 ml
  • Kartusche
  • OKS
  • 1106750418
OKS 4200 ist ein tropffestes Heißlagerfett mit MoS₂ für die Langzeitschmierung von... more
Product information "OKS Synthetisches Hochtemperatur-Lagerfett mit MoS2 - No. 4200 Kartusche: 400 ml"
Synthetisches Hochtemperatur-Lagerfett mit MoS2

OKS 4200 ist ein tropffestes Heißlagerfett mit MoS₂ für die Langzeitschmierung von Wälz- und Gleitlagern bei hohen Temperaturen.

Einsatzgebiete:

  • Fettschmierung von Gleit- und Wälzlagern im Hochtemperaturbereich, wo Fette auf Mineralölbasis nicht mehr einsetzbar sind, z.B. an Heißluftgebläsen und Ventilatoren, Autoklaven, Trockenöfen oder Anlagen in Hüttenbetrieben und Gießereien.

Vorteile und Nutzen:

  • Hohe Oxidationsstabilität und Feuchtigkeitsbeständigkeit
  • Hohe Wirksamkeit durch optimale Hochleistungs-Formulierung
  • Vielseitiger Einsatz außerhalb der normalen Fettleistungsbereiche
  • Einsparung von Wartungs- und Schmierstoffkosten durch mögliche Sicherheitsschmierung
  • Mit organischen Molybdän-Komplexverbindungen zur Leistungssteigerung

Technische Daten:

  • schwarz
  • Zusammensetzung: MoS2, spezielles Mineralöl, Polyalphaolefin, Bentonit
  • Einsatztemp.: -10°C bis +180°C
  • NLGI-Klasse: 2
  • DN-Wert (dm x n): 400.000 mm/min
  • Grundölviskosität (40°C): 220 mm²/s
  • VKA-Test (Schweißkraft): 2.600 N

Related links to "OKS Synthetisches Hochtemperatur-Lagerfett mit MoS2 - No. 4200 Kartusche: 400 ml"
Viewed

Beeinträchtigungen durch COVID-19

null